Achte auf eine Verhütung über 45

Hast du dich bereits mit dem großen Thema: “Verhütung über 45” beschäftigt? Vielleicht dachtest du, dass bis dahin noch genügend Zeit ist und plötzlich ist alles anders. Du bist 45 Jahre alt, lebst in einer glücklichen Beziehung und dein Leben ist organisiert. Du möchtest definitiv nicht (nochmal) Schwanger sein und suchst deshalb nach passenden Mitteln und Wegen. Denn: Auch während der Wechseljahre ist eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen. Handle also Verantwortungs-bewusst und überlasse nichts dem Zufall.

Verhütung im hohen Alter

Verhütung mit über 45 Jahren – ein Thema für alle Beteiligten

Die Verhütung in einem Alter über 45 Jahre ist ebenso relevant wie die Verhütung mit 20 oder 30.

Dies betrifft eine künftige Familienplanung ebenso wie eine abgeschlossene Familienplanung, die nicht mehr beeinträchtigt werden sollte. Natürlich solltest du dir nicht zu viel Sorgen oder Gedanken machen. Genieße das Leben und nutze den Augenblick. Gerade die Erotik in den mittleren Lebensjahren wird als besonders intensiv, erfüllend und abwechslungsreich dargestellt. Dieses Gefühl solltest du dir nicht trüben lassen. Beratschlage dich mit deinem Partner und überdenke die Situation gut. vielleicht ist dies genau der Moment, auf den ihr euch schon lange Zeit gefreut habt?

Umfangreich vom Arzt beraten lassen

Eine Verhütung über 45 kann durchaus erforderlich sein, sollte aber stets mit dem Arzt abgesprochen werden. Die Wechseljahre sind nah, können eventuell bereits eingetreten sein und du solltest nichts dem Zufall überlassen. Vielleicht bist du dir selbst der Wichtigkeit dieses Themas bewusst.

Eventuell benötigst du eine medizinische oder moralische Unterstützung. Natürlich sind Männer und Frauen bei diesem Thema gleichermaßen angesprochen. Deshalb ist ein umfangreiches Wissen nicht nur wünschenswert sondern sogar unverzichtbar.

Verhütung macht Sinn

Möchtest du ein Kind im reiferen Alter oder ist ein weiteres Kind für dich die Komplettierung deiner kleinen Familie? Im Gegensatz dazu könntest du ausschließlich den Spaß anstreben und möchtest kein Kind. Auf jeden Fall solltest du dir deiner eigenen Wünsche und Vorstellungen bewusst sein. Die Verhütung ist stets ein brisantes Thema, welches in Ruhe besprochen werden sollte. Taste dich also behutsam heran, überstürze nichts und entscheide objektiv.

Du übernimmst nicht nur für dich die Verantwortung sondern auch für deinen Partner und natürlich auch für das ungeborene Leben. Eine Verhütung über mit mehr als 45 Jahren kann also wichtig sein. Vielleicht hast du diesen Fakt etwas in den Hintergrund gestellt. Dennoch solltest du dir der Konsequenzen bewusst sein.

Verhütung über 45

Setze eine pro und contra Liste auf

  • habe ich mir schon immer ein Kind gewünscht?
  • ist eine materielle und soziale Sicherheit vorhanden?
  • passt ein Kind zu meiner Karriere?
  • wie ist die gesundheitliche Verfassung?

Ist die Verhütung wirklich noch erforderlich?

Sofern du keine Kinder wünschst, ist natürlich eine Verhütung über 45 Jahre erforderlich. Ebenso wie Sex bei Bluthochdruck möglich ist, kannst du auch über 40 ein Kind bekommen. Natürlich solltest du niemals gesundheitliche Risiken eingehen aber du kannst nach Absprache mit deinem Arzt auch etwas riskieren. Der große Vorteil ist, dass du inzwischen über die erforderliche Lebenserfahrung verfügst und somit automatisch kluger und gelassener reagieren wirst. Die Kombination von Verstand, Gefühl und Erfahrung wird dich bestimmt zu der richtigen Vorgehensweise bewegen.

Du bestimmst über deine Verhütung über 45

Wie du siehst, gibt es bei dieser Thematik natürlich unterschiedliche Meinungen. Jeder hat einen anderen Standpunkt und nur du selbst kannst deinen eigenen Weg finden. Rede mit deinem Partner oder/und deinem Arzt. Stelle Fragen zum Thema und lass dich ausführlich beraten. Vielleicht ändert sich dein Blickwinkel oder du überdenkst die Situation nochmals neu.

Vielleicht wird aber auch die Verhütung über 45 für dich gänzlich uninteressant. Du erfüllst dir deinen lang ersehnten Kinderwunsch und es beginnt ein vollkommen neuer, spannender Lebensabschnitt. Wie genau die Antwort ausfällt, weißt du vielleicht zum derzeitigen Zeitpunkt selbst nicht. Schließlich hat das Leben immer wieder Überraschungen parat, deren Reiz sich mitunter erst später erschließt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Aleksandre Guram on FacebookAleksandre Guram on Instagram
Aleksandre Guram
Aleksandre Guram begann sein Medizinstudium an der Tbilisi State Medical University, brach dieses jedoch früh ab. Dennoch begeistert von Medizin, Gesundheit und Sport begann er zu schreiben. Blogs, Editorials, Analysen, Testberichte zu Supplements. Er fand seine Passion im Autor-Dasein, nicht zuletzt, weil ihm dies ein standortunabhängiges Arbeiten ermöglicht.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.