Typische Fehler und wie man seine Penisgröße richtig messen kann

Wer kennt es als Mann nicht schon in jungen Jahren geht es los mit der Frage: Wie groß ist der Penis? Ist der Penis zu klein oder ist er zu groß? Man kennt es doch, jeder gibt mit seinem 20 cm langen Penis an. Doch die Realität sieht oft anders aus. Zumal natürlich ein großer Penis immer noch wenngleich es falsch ist, der Inbegriff für guten Sex ist. Um die Größe vom Penis zu ermitteln greifen viele zum Maßband. Doch hierbei kann man viele Fehler machen, wie man nachfolgend erfahren kann.

Penisgröße richtig messen

Typische Fehler beim Penisgröße messen

Beim Messen von der Penisgröße kommt es immer wieder zu Fehler, das fängt schon mit dem Messgerät an. Bei Maßbänder besteht immer die Gefahr das man sie nicht richtig spannt. Dadurch können schnell mal einige Millimeter oder sogar Zentimeter verloren gehen. Auch ein gern gemachter Fehler ist, das der Hoden bei der Länge mitgerechnet wird. Auch eine solche Messung führt zu einem falschen Ergebnis. Maßgeblich bei der Penisgröße ist ausschließlich der Teil vom Penis, der auch in die Scheide einer Frau eingeführt werden kann.

Penisgröße richtig messen, so geht es

Beim penisgröße richtig messen gilt ausschließlich die Peniswurzel unten bis hin zur Spitze, also bis zur Eichel. Am einfachsten und besten messen kann man dieses mit einem Zollstock oder mit einem Lineal. Wichtig hierbei ist die Messskala, den diese beginnt meist nicht direkt am Anfang. Vielmehr gibt es hier einen kleinen Abstand, den muss man natürlich bei der Größe hinzurechnen.

Sonst hätte man nämlich ein falsches Ergebnis beim messen. Damit man seinen Penis messen kann muss er natürlich steif sein. Diesbezüglich muss man aufpassen, dass man erst dann mit dem messen beginnt wenn der Penis vollumfänglich steif ist.

Penisumfang ist nicht zu vernachlässigen

Wie groß ist mein Penis?Sicherlich wird sich jetzt auch die Frage stellen, bis zu welchem alter wächst der penis? Hierzu kann man sagen, der Penis hat seine volle Größe erst mit dem 19. Lebensjahr erreicht, wie man auch einem anderen Artikel entnehmen kann. Wobei es im übrigen bei der Penisgröße auch noch einen zweiten Wert gibt, der oftmals viel wichtiger ist als die Länge.

Die Rede ist hier vom Penisumfang, auch den Penisumfang kann man messen. Doch im Vergleich zur Länge, muss man hier anders vorgehen. So kann man hier natürlich nicht mit einem Zollstock messen. Stattdessen kann man hier den Umfang am besten mit einem Maßband messen.

So kann man diesen messen

Sollte man kein Maßband für die Messung vom Penisumfang zur Verfügung haben, geht es auch mit etwas Schnur. Diese einfach um den Penis legen und den Umfang bestimmen. Beim Messen mit der Schnur muss man aber aufpassen. Hier muss man darauf achten, dass die Schnur feste den Penis umschließt.

Nur so bekommt man ein genaues Ergebnis. Die Länge der Schnur kann man dann mit einem Zollstock messen. Auch beim Penisumfang muss man natürlich wie bei der Länge vom Penis beachten, dieser kann nur zulegen wenn man sich im Wachstum befindet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.