Kann man einen Orgasmus ohne Erektion bekommen?

Der Orgasmus ist der ultimative Höhepunkt des Mannes. Sowohl Männer, als auch Frauen können einen Orgasmus bekommen, der bei völliger Ekstase entsteht und nichts damit zu tun hat, ob der Schwellkörper angeschwollen ist oder nicht. Nun ist es wichtig, dass man hier den Unterschied kennt und man sollte auch wissen, inwieweit eine Stimulation stattfinden muss, um den Orgasmus zu erreichen. Im Normalfall sieht es so aus. Der Mann wird eine Erektion bekommen, die sich stimulieren lässt. Dann kommt es zur Ejakulation und zeitgleich hat man das Gefühl einen Orgasmus zu bekommen. Alle drei Faktoren können unabhängig voneinander funktionieren.

orgasmus ohne erektion

Männer können öfter hintereinander als Frauen denken

Oft fragt man sich auch, wie oft kann ein Mann eigentlich? Das muss man selbst herausfinden. Es ist im Prinzip möglich, dass ein Mann zwei Mal hintereinander kommt. Aber das ist auch besonders bei älteren Männern eher unwahrscheinlich.

Wie kann man einen Orgasmus ohne Erektion bekommen?

Das liegt an Mann und Frau. Es muss dafür einiges stimmen. Man kann es nicht erzwingen, so viel wollen wir hier auf jeden Fall sagen. Denn man muss wirklich gut zusammen arbeiten und auch ein gutes Team bilden. Der Orgasmus setzt keine Erektion voraus. Man kann auch schon im Vorfeld einen Orgasmus bekommen, wenn man richtig stimuliert wird. So schauen sich viele Männer gern bestimmte Filme an und erleben so ihren Orgasmus.

Aber noch besser ist es, wenn man es gemeinsam mit einer Partnerin erlebt. Die Erektion selbst ist das Steif werden des männlichen Gliedes. Es kann verschiedene Ursachen geben, wenn der Penis nicht mehr diesen Zustand erreicht. So kann man als Diabetiker unter der Impotenz leiden.

Wieso kann man keine Erektion bekommen?

Impotenz ist ein Problem, unter dem sehr viele Männer leiden und sie können nur mäßig damit leben. Sie wollen es aber auch nicht mit der Partnerin teilen und so wird meist eine Partnerschaft eher beendet, als das man das Problem besprochen hat. Die Partnerin sollte aber stets informiert werden wenn man einen Orgasmus ohne Erektion hat. Es geht nur, wenn beide Partner offen und ehrlich sind und sich voll und ganz auf ihre Beziehung einlassen können. Wenn beide wissen, dass sie alles miteinander teilen werden, dann kann man auch einen Orgasmus ohne Erektion bekommen.

keine erektion kann ein problem werden

Operation als Auslöser für die ausbleibende Erektion

Auch eine Operation kann der Auslöser für das Ausbleiben einer Erektion sein. Alle Faktoren sollten einbezogen werden. Wer sich mit seinem Partner oder seiner Partnerin bespricht, wird hier schnell merken, wie verständnisvoll man sein wird. Dann lässt sich jedes Problem bereden und man kann sich auf ein neues Leben freuen. Gemeinsam sollte man ohnehin immer alles probieren, um die Probleme aus dem Leben zu schaffen. Es gibt übrigens auch Hilfsmittel, die man zurate ziehen kann.

Therapien bei Erektionsproblemen

So kann man sich für eine Penispumpe entscheiden oder auch Tabletten verschreiben lassen. In jedem Fall gilt, dass es besser ist, überhaupt etwas zu unternehmen, als einen bestimmten Zustand einfach hinzunehmen. Das muss man auf keinen Fall. Nur wenn man sich wirklich helfen lässt, dann kann man einen guten Orgasmus erleben, der noch lange nachhallt. So wird das Leben auf jeden Fall wieder mehr Spaß bringen und es wird auch möglich sein, seiner Partnerin gegenüber offen und ehrlich zu sein.

Sex ohne Erektion

Sex muss nicht öde sein

Sex ist eine tolle Sache, wenn man dabei nichts einschlafen lässt. Viele Paare lassen es einfach, wenn es einmal nicht geklappt hat. Aber es gibt so viele Hilfsmittel am Markt, wie man dennoch einen tollen Orgasmus ohne Erektion erleben kann. Das kann man auch immer gemeinsam tun und dann wird man schnell merken, dass man so viel besser funktioniert. Als Paar wird man näher zusammen wachsen.

Männer haben sehr oft Angst, wenn sie ihren Frauen gestehen, dass sie keine Erektion mehr bekommen können. Das müssen sie aber nicht. Denn eine Frau ist oft verständnisvoller als mancher Mann denkt. Man kann sich so gemeinsam auf die Suche nach einer guten Lösung begeben und schauen, was beiden hilft. Die Partner sollten insgesamt immer zusammen halten und über alles reden können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.