Du hast kein Gefühl im Penis?

Der Penis ist für jeden Mann das wohl wichtigste Organ überhaupt. Er ist dafür verantwortlich, einer die volle Stimulation zu geben und ihr zu zeigen, dass man ein echter Mann ist. Nun kann man aber auch am Penis verschiedene Probleme bekommen. So kann man sich hier einen Leistenbruch zu ziehen oder die Nerven spielen einfach verrückt und man fühlt dann nichts mehr beim Geschlechtsverkehr. Wenn du kein Gefühl im Penis hast, kommen mehrere Ursachen in Betracht. Jetzt gilt es heraus zu finden, welche dafür infrage kommen.

Kein Gefühl im Penis zu haben, bedeutet für einen Mann, dass er es nicht spürt, wenn er seine befriedigt. Man könnte es mit einem Stock in einem zu Loch vergleichen. Dann wird man auch nichts dabei spüren. Nun muss also herausgefunden werden, woran es liegen kann, dass man kein Gefühl im Penis hat.

Kein Gefühl im Penis

Die als Auslöser für eine Taubheit im Penis

Jeder Mann sollte wissen, das von der Peniswurzel aus alle Synapsen mit dem Gehirn verbunden sind. Man muss also auch von einem Nervenschaden ausgehen. Aber dieser entsteht meist nicht allein und deshalb sollte man überlegen, ob man kürzlich ein Trauma erfahren hat, das dieses Problem hervorgerufen haben könnte. Es ist aber auch im Gehirn zu untersuchen, warum dieses Problem auftritt und das kann nur durch einen Neurologen geklärt werden. Der Neurologe wird dann entsprechende Untersuchungen veranlassen. Man könnte von leichten bis schweren Schädigungen ausgehen und sollte daher genau wissen, was man genau hat. Jeder Mann sollte es erfahren wollen und sich daher an diesen Facharzt wenden.

Vereinbare einen Termin beim Neurologen

Um schlimme Ursachen ausgrenzen zu können, ist der Termin also unverzichtbar und sollte so schnell wie möglich vereinbart werden. Die Wurzel des Penis ist sensibel und man sollte hier mit dem Forschen beginnen. Es gibt aber auch Krankheiten oder spezielle Medikamente, die vermeintlich für das Taubheitsgefühl im Penis verantwortlich gemacht werden können.

Mögliche Auslöser, wenn man kein Gefühl im Penis hat:

1. Diabetes kommt als Auslöser für das fehlende Gefühl im Penis infrage

Es ist auch denkbar, dass eine Diabetes ein Taubheitsgefühl im Penis auslöst. Dann sollte man einfach versuchen, die Medikamente zu verringern. Das gelingt aber nur, wenn man versucht abzunehmen. Die häufigste Diabetesform ist heute leider Diabetes Mellitus und wenn wir ehrlich sein dürfen, sie tritt auf, wenn man zu dick ist. Sport kann diesen Zustand korrigieren und auch eine Ernährungsumstellung sollte angedacht werden. Durch beide Maßnahmen nimmt man nicht nur ab, man stärkt auch sein Herz-Kreislauf-System und wird gesünder leben.

Es ist also insgesamt gut, wenn man diese Möglichkeit in Betracht zieht und versucht, endlich etwas Gewicht zu verlieren. Ist man dann so weit und nimmt ab, kann man sich vom Arzt das OK holen, die Medikamente herabzusetzen und endlich das Leben beginnen, das man immer hätte führen müssen. Nach der Diät das Leben neu sortieren Wichtig ist aber nicht nur, eine Diät zu .

Man muss komplett ein neues Leben führen und sich darauf einlassen. Sollte man hier Probleme haben, dann kann man sich auch an einen Fachmann wenden und dort Hilfe in Anspruch nehmen. Dieser Experte wird dann dazu raten, was man soll und wie genau man sein Leben ändern muss, damit man nicht nach der Diät schnell wieder zunimmt.

2. Medikamente als Auslöser für die Taubheit im Glied

Es ist zwar nicht wissenschaftlich bestätigt, aber wird man damit konfrontiert, dass auch Medikamente dafür verantwortlich sein können, wenn man kein Gefühl im Penis hat. Auch hier muss man wissen, welche Medikamente das genau sein können. reicht es nicht aus, einfach die Nebenwirkungen von Medikamenten zu lesen. Man sollte weitreichendere Untersuchungen anstellen und auch neugierig bleiben. Im Zweifelsfall jedoch ist allein der Arzt dafür ein guter Ansprechpartner.

Dieser wird ganz sicher gut aufklären können und auch ausschließen oder in Betracht ziehen, ob die Medikamente für das Taubheitsgefühl im Penis verantwortlich sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Aleksandre Guram on FacebookAleksandre Guram on Instagram
Aleksandre Guram
Aleksandre Guram begann sein Medizinstudium an der Tbilisi State Medical University, brach dieses jedoch früh ab. Dennoch begeistert von Medizin, Gesundheit und Sport begann er zu schreiben. Blogs, Editorials, Analysen, Testberichte zu Supplements. Er fand seine Passion im Autor-Dasein, nicht zuletzt, weil ihm dies ein standortunabhängiges Arbeiten ermöglicht.


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.