INVICIL im PotenzDoktor.com-Check: Ein Meilenstein in der Geschichte natürlicher Potenzmittel?

Die suche nach einem natürlichen Mittel gegen Erektionsprobleme scheint beinahe unendlich: Monatlich kommen neue Mittel mit immer ähnlichen unwirksamen Zusammensetzungen auf den Markt, die nur auf eines abzielen: Geld in die Firmenkassen spülen. Dabei ist die Medizin in den heutigen Tagen fortschrittlicher denn je und ständig liefern Studien neue Erkenntnisse zu natürlichen Mitteln, die gesundheitliche Leiden in Angriff nehmen.

An genau diesen Studien orientiert sich der Hersteller des Mittels „INVICIL“, welcher mit seinem neuen Präparat einen Meilenstein im Bereich der rezeptfreien Potenzmittel setzen könnte. INVICIL orientiert sich dabei an einer unwahrscheinlich effektiven Zusammensetzung, die wir euch gleich näherbringen werden. Selbstverständlich wurde es einem PotenzDoktor.com-Check unterzogen und umfangreich getestet. Welche Erfahrungen wir mit INVICIL gemacht haben und ob wir dir den Kauf nahelegen, erfährst du in den nächsten Minuten.

Invicil Erfahrungen: Im Test wurden Packung und Blister fotografiert

Selbstvertrauen, Angst & Scham – Wenn die Lebensqualität leidet

Immer wieder werden Erektionsdefizite von der Allgemeinheit belächelt. „Das sei doch nicht so schlimm“, eine ähnliche Floskel wie das ständige: „Es kommt nicht auf die Größe an“. Du weißt genau wie ich und viele andere Männer, dass eine mangelnde Erektionsfähigkeit die gesamte Lebensqualität enorm einschränkt.

Wie soll sich ein Mann auf leidenschaftlichen Sex einlassen, wenn er sich bereits vor dem Fallenlassen der Kleidung Sorgen darüber macht, ob er überhaupt im Stande sein wird, eine dauernde Erektion liefern zu können?

Schon das Ansprechen einer Frau auf der Straße wird zum Problem, denn Selbstvertrauen ist kaum vorhanden. Du fühlst dich wenig männlich, weil das „Instrument der Männlichkeit“ nicht funktioniert und du weißt, dass aus dieser Bekanntschaft Sex resultieren könnte. Aus Angst vor dieser Situation lässt du es mit dem Ansprechen sein.

Du bist auf dem richtigen Weg! Beginne ein Leben gefüllt von Selbstsicherheit

Gute Nachrichten: Du hast dein Problem erkannt und du beschäftigst dich in diesem Moment damit. Das ist deine einzige Möglichkeit, ein riesiges Stück Lebensqualität zurückzugewinnen. Wir beschäftigen uns seit einigen Jahren mit DER Formel zur optimalen Erektionsfähigkeit und glauben, dass INVICIL endlich liefern kann, was dir fehlt.

Die Inhaltsstoffe von INVICIL – das macht die Formel revolutionär

Der Hauptinhaltsstoff, der INVICIL ausmacht, ist Safran. Der gesundheitliche Nutzen von Safran wurde schon von den Phönizern etwa eintausend Jahre vor Christus entdeckt. Im weiteren Verlaufe der Evolution gab man Safran nicht auf – selbst im 17. Jahrhundert wurde noch ein Rezeptwerk erstellt, in dem erklärt wird, wie Safran zubereitet werden muss um verschiedene Leiden zu behandeln.

Heute ist Safran vor allem bekannt als Edelgewürz in Gourmet-Küchen und – nach neusten Studienerkenntnissen und Erfahrungsberichten – für die Erektionsqualität des Mannes. Doch dazu gleich mehr.

Weitere Elemente, die untereinander synergistische Wirkungen erzeugen

Zusätzlich beinhaltet INVICIL Zink, Selen, Vitamin D und Molybdän. Die Zusammensetzung ist hier klug gewählt. In sehr vielen Präparaten finden wir wahllos zusammengestellte Kräutermischungen, dessen Wirkung nicht ansatzweise bewiesen ist. Anders bei INVICIL: Jeder Stoff wird hier bewusst eingesetzt.

Zink – der Testosteronbooster und Libido-Bringer

Besonders Zink ist als Aphrodisiakum und Potenzmittel bekannt – zumindest mittelbar. So wirst du oft gehört haben, dass Austern die Manneskraft steigern sollen.

Grund dafür ist allein der hohe Zinkanteil, der bei dauerhafter Einnahme vor allem für mehr Testosteron (1), (2), (3) und eine gesteigerte sexuelle Leistungsfähigkeit sorgt. Testosteron sorgt dafür, dass du dich männlich fühlst und Energie hast.

Vitamin D – Ein weiterer Baustein für gesunde Hormonspiegel

Auch ein Mangel an Vitamin D sorgt dafür, dass dein Testosteronlevel in den Keller rutscht. Wenig Testosteron bedeutet wenig Lust und wenig Lust bedeutet oft keine Erektion.

Einer Studie aus dem Jahre 2015 nach ist die Wahrscheinlichkeit eines Testosteronmangels etwa 2-fach erhöht, wenn Vitamin D fehlt (5). Lasse diese Stellschraube unter keinen Umständen aus den Augen.

Selen – Für noch mehr Testosteron und ausgeglichene SD-Hormone

Studien bestätigten unlängst, dass Selen sowohl die Spermienproduktion- und qualität verbessert und ebenfalls einen starken Einfluss auf den Testosteronspiegel haben kann (4).

Langfristig eingenommen kann durch INVICIL ein Selen-Mangel ausgeglichen werden. Du profitierst langfristig von einem erhöhten Testosteronspiegel, der mit gesunder Libido und Erektionsfähigkeit eng verwandt ist.

Molybdän - für optimale Stoffwechselfunktion

Molybdän erweist sich für die gesamte Körperfunktion als extrem wichtig. So ist Molybdän an vielen Stoffwechselprozessen wesentlich beteiligt und trägt somit beispielsweise zur Energiegewinnung bei.

Auch für die Darmflora und die Verdauung spielt das Spurenelement eine wichtige Rolle. Wir nehmen an, dass es INVICIL zugesetzt wurde, um eine optimale Aufnahme der Inhaltsstoffe zu gewährleisten.

Blister mit hoch wirksamen Tabletten für die Erektion

Studien zu Safran – Dem Hauptinhaltsstoff von INVICIL

Safran wird wie bereits erwähnt nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen ein unglaubliches Potenzial bei der Linderung von Erektionsproblemen zugesagt – INVICIL beinhaltet satte 600mg davon pro Tagesdosis. Wie du uns bei Potenzdoktor kennst, legen wir extrem hohen Wert auf wissenschaftliche Fakten. Bloße Erfahrungen und mythische Sagen reichen uns nicht aus.

Ein paar Studien möchten wir euch deshalb vorstellen.

Studie: Safran, Hauptinhaltsstoff von INVICIL behebt Erektionsdefizite

In einer randomisierten, doppelblinden und placebo-kontrollierten Studie (6) aus dem Jahre 2012 wurden die Effekte von Safran auf die Erektionsqualität untersucht. Teilnehmer der Studie waren Männer, denen wegen medikamentöser Behandlungen ihre Erektionsfähigkeit verloren hatten.

Methode: Die 36 verheirateten Probanden bekamen über 4 Wochen täglich 30mg Safran. (Bedenke, dass INVICIL satte 600mg enthält). Gemessen wurde der IIEF-15 (international index of erectile function) nach 2 und nach 4 Wochen.

Ergebnis: Die Erektionsprobleme wurden bei den Studienteilnehmern größtenteils vollständig behoben. Der IIEF-Score bewegte sich bei 30 Studienteilnehmern nach der letzten Messung bei etwa 25, was einem normalen, gesunden Mann entspricht, der Erektionen bekommen und halten kann.

Studie: Messbare Erfolge: Erektionsfähigkeit um fast 100% gesteigert

In einer weiteren Studie (7) aus dem Jahre 2009 wurden Männer mit diagnostizierter ED (Erektiler Dysfunktion) mit Safran behandelt. Auch hier gab es messbare Erfolge.

Methode: Die Männer bekamen über 10 Tage jeweils 200mg Safran täglich. Gemessen wurde der NPT (nocturnal penile tumescence) Wert. Dieser gibt an, wie viele Erektionen ein Mann in der Nacht bekommt. Weiterhin untersuchte man den IIEF-15 (international index of erectile function).

Ergebnis: Die Anzahl der nächtlichen Erektionen (NPT) stieg stark an. Bemerkenswert ist vor allem der IIEF-15-Wert: Vor der Behandlung lag dieser bei den Probanden im Schnitt bei 22,15, nach 10 Tagen mit 200mg Safran täglich steig er auf unglaublich 39,20. Das bedeutet ein Anstieg von beinahe 100%!

Zusammenfassend: Safran-Studien versprechen großen Erfolg

Wir haben hier gerade mal 2 Studien beleuchtet, um die Länge dieses Artikels nicht zu sprengen. Die Ergebnisse sprechen jedoch für sich: In beiden Studien wurden signifikante Verbesserungen festgestellt – und das sogar bei ED-Patienten, bei welchen normalerweise nur verschreibungspflichtige PDE-5-Hemmer halfen, wie Viagra oder Cialis.

Überzeugt? Dann spare bis zu 50% beim Kauf von Invicil!
Ich habe dir alle Links zu Rabattaktion hier zusammengestellt:

Invicil Verpackung abfotografiert

INVICIL im Praxistest: Erfahrungen zur 12 wöchigen Einnahme

Die Studien legen einen 4-Etappen-Test nahe – sprich: Es gilt die Ergebnisse nach 10, 30, 40 und 90 Tagen zu differenzieren, denn diese Zeiträume wurden auch in den Studien hervorgehoben.

Genau diesen Test haben wir mit Hilfe eines Kooperationspartners durchführen können. Die Ergebnisse lauten wie folgt:

  • Nach 10 Tagen war eine erste Wirkung spürbar
  • Nach 30 Tagen war die Erektion spürbar härter und verlässlicher
  • Nach 40 Tagen flachte die Erfolgskurve ab – die maximale Wirkung wurde erreicht
  • Nach 90 Tagen konnte die maximale Wirkung auch nach dem Absetzen gehalten werden

Subjektive Beschreibung der Wirkung durch den Tester: Die Erektionshärte stieg durch die verbesserte Durchblutung stark an. Zudem dauerte es wesentlich länger, bis die Erektion abflaute – auch nach Ende der sexuellen Stimulation bzw. nach dem Höhepunkt. Insgesamt war die Lust auf Sex/Selbstbefriedigung stark erhöht.

Warum Du von INVICIL profitieren wirst

Hast du unseren Artikel aufmerksam gelesen, so ist dir die Antwort bekannt: Die Zusammensetzung von INVICIL ist für deine Erektion einfach Gold wert. INVICIL wird kurweise oder dauerhaft eingenommen. So stellst du ständig sicher, dass dein Körper alle wichtigen Elemente wie Zink, Vitamin D3, Selen und Molybdän zur Verfügung hat, um deine Erektionsfähigkeit dauerhaft aufrecht zu erhalten.

Zusätzlich kommt Safran in einer extrem hohen, aber natürlich nebenwirkungsfreien Dosis, zum Einsatz. In erfolgreichen Studien wurden bis zu 200mg täglich verabreicht. Mit einer INVICIL-Kur führst du dir gleich 600mg täglich zu und hast noch den Vorteil von Spurenelementen und Mineralien, die deinen Testosteronlevel auf einem gesunden Level halten.



Für Dich zusammengefasst: Deine Vorteile mit INVICIL


  • Die Zusammensetzung von INVICIL ist neuartig und wird durch Sudien untermauert
  • In Studien verwendete man bis zu 200mg Safran, INVICIL liefert 600mg Safran täglich
  • Profitiere von langhaltenden, starken Erektionen & mehr Spaß am Sex
  • Safran ist ein extrem teurer Rohstoff, INVICIL ist dennoch preiswert
  • Der Versand erfolgt zu 100% diskret und binnen 1-2 Tagen
  • Geld sparen: Mit der 90-Tage-Kur bis zu 200€ sparen!

INVICIL kaufen – aber nicht im falschen Shop

Wie bei jedem erfolgreichen Mittel gibt es Nachahmer, die Produkte fälschen um Geld zu verdienen. Wichtig ist deshalb, dass du nur beim Hersteller direkt kaufst. Im Folgenden findest du einen Link zu einem 100% vertrauenswürdigen Angebot.

Diskreter & blitzschneller Versand sowie aktuelle Rabatt-Aktion

Selbstverständlich versendet der Hersteller das Produkt absolut diskret. Als wir unsere 90-Tage-Kur erhielten, war von außen nicht erkennbar, was wir bestellt hatten. Abgesehen davon gibt es momentan attraktive Einführungspreise. Eine 10-Tages-Kur kostet 49,99€ – nimmst du gleich die 30-Tages Kur, zahlst du nur 129,99€, anstatt 149,97€. Die 90-Tages-Kur widerum kostet 279,99€ anstelle von satten 449,91€, die so viele 10er-Kuren kosten würden. So kannst du je nach Packungsgröße bis zu 200€ sparen.

Ich würde deshalb gleich zur 30- oder 90-Tage-Packung greifen, da eine langfristige Einnahme ohnehin die allerbesten Erfolge bedeutet.

INVICIL zu kaufen könnte die beste Entscheidung sein,

die du heute triffst. Verliere keine Zeit!

  • Kostenloser & diskreter Versand

  • Rabatt wird automatisch abgezogen

  • Herstellung in Deutschland


Quellen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

  • 4.6/5
  • 568 ratings
  • You already rated
568 ratingsX
Hat mir nicht gefallenOKÜberdurchschnittlich!Gut!Sehr gut!
0.2%0%0%0%0.2%