Horny Goat Weed – natürliches Mittel zur Potenzsteigerung oder Geldverschwendung?

Für Männer mit Erektionsproblemen stellt Horny Goat Weed eine natürliche, höchst effektive Hilfe dar. Durch eine regelmäßige Einnahme und die richtige Dosierung kann das Mittel Potenzstörungen auf lange Sicht nachhaltig lindern.. Doch hilft es auch Frauen dabei, ihre Libido zu steigern? In diesem Artikel findest Du einen ausführlichen Testbericht in Bezug auf unsere Erfahrungen mit dem Nahrungsergänzungsmittel.

Das Produkt, das für den Hory Goat Weed Test zum Kauf angeboten wurde

Ein Nutzer berichtet warum er sich für Horny Goat Weed entschieden hat

Michael, 31 Jahre, aus Darmstadt erzählt:

Immer wieder hatte ich im Laufe meines Lebens mit Erektionsstörungen zu kämpfen. Dies wirkte sich nicht nur auf mein Selbstbewusstsein, sondern auch auf meine Beziehungen negativ aus. Doch weigerte ich mich stets, auf chemische Substanzen oder gar operative Eingriffe zurückzugreifen. Aus diesem Grund entschied ich mich dazu, meine Probleme mit einer Lebens- und Ernährungsumstellung in den Griff zu kriegen. Dabei war mir das Horny Goat Wed eine gute Unterstützung. Ein Freund gab mir den Tipp, es mit diesem Nahrungsergänzungsmittel zu versuchen – bisher hatte ich von dieser natürlichen Substanz viel Positives gehört.

Keine Frage: Für die Frau ist das Produkt Femmax klar die Nummer eins in Sachen Libido.

Ein Mittel um die Libido beim Mann zu steigern?
Gleichzeitig die Erektionsqualität verbessern?

Wir raten Dir: Probiere Invicil aus!

Dadurch zeichnet sich Horny Goat Weed aus

Bei Horny Goat Weed handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das bei erektiler Dysfunktion Abhilfe schaffen soll. Die meisten Männer haben zumindest einmal im Laufe ihres Lebens mit Potenzstörungen zu kämpfen. Häufig lässt sich dieses Leiden mit einer Lebens- und Ernährungsumstellung lindern. Hier kommt das Horny Goat Weed ins Spiel.

Der Wirkstoff der Substanz ist Icariin. Gewonnen wird die luststeigernde Substanz aus der Elfenpflanze – dem so genannten Epimedium-Gewächs, welche in der chinesischen Naturheilkunde schon seit mehr als 2.000 Jahren zum Einsatz kommt. Mehrere Studien brachten zu Tage, dass dieses Gewächs die Lust des Anwenders nachhaltig steigern kann. Aus diesem Grund soll Horny Goat Weed  eine natürliche Alternative zu chemischen Potenzmitteln wie Viagra oder Cialis darstellen.

So wirkt Horny Goat Weed

Der Wirkstoff icariin sorgt dafür, dass die Aktivität von PDE5, der die Ausweitung der Arterien durch den Abbau eines Moleküls (zyklisches GMP) im Penis verhindert, gehemmt wird. Zudem wird durch die Stimulation vom Enzym Stickstoffmonoxid-Synthese die Konzentration an zyklischem GMP erhöht. Dadurch kann wieder Blut ins Glied fließen und in weiterer Folge eine Erektion erzielt werden, sodass der Liebesakt vollzogen werden kann.

Erik, ein weiter Nutzer, berichtet:

Ich selbst habe mit Horny Goat Weed äußerst positive Erfahrungen gemacht. Bereits kurze Zeit nach der Anwendung des Mittels, besserten sich meine Erektionsprobleme erheblich. Doch auch fühlte ich mich generell vitaler und war auch nach einem langen Arbeitstag nicht mehr allzu abgeschlagen und müde – generell hat sich durch Horny Goat Weed meine gesamte Lebensqualität verbessert. Durch eine regelmäßige und dauerhafte Einnahme stelle ich zudem sicher, dass die positiven Effekte der Substanz erhalten bleiben, wobei ich erwarte, dass sich diese in Zukunft noch steigern werden.

Diesen Personen ist Horny Goat Weed zu empfehlen

Horny Goat Weed ist nicht nur für Männer unter Impotenz leiden, sondern auch für Frauen, die ihre sexuelle Leistungsfähigkeit steigern oder diese stimulieren wollen, die richtige Wahl. Auch Anwendern, welche die Menge ihres Ejakulats erhöhen möchten, ist das Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen. In diesem Kontext ist anzumerken, dass Horny Goat Weed das Vergnügen im Liebesakt nachhaltig steigert und somit beide Partner davon profitieren.

In diesen Formen steht Horny Goat Weed zur Verfügung

Anwender können die Substanz als Tee, Tablette, Kapsel oder auch in Form eines Pulvers einnehmen. Für welche Art der Einnahme sich die betreffende Person entscheidet, hängt von deren Vorlieben ab. Tabletten haben den Vorteil, dass sie bereits über eine fixe Dosis des Inhaltsstoffs beinhalten. Allerdings haben Sie hier auch nur begrenzt die Möglichkeit, in Bezug auf die Dosierung Veränderungen vorzunehmen.

Bei der Einnahme und Anwendung von Horny Goat Weed Kapseln, sollte immer genauestens auf die Dosierung geachtet werden

So ist Horny Goat Weed zu dosieren

Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, muss die Substanz richtig angewendet werden – hierzu gehört die richtige Art der Dosierung. Erik und Michael haben mit einer Einnahme von 2.000 Milligramm pro Tag gute Erfolge erzielt. Bereits seit über einem Jahr nehmen sie das Nahrungsergänzungsmittel zu sich und haben bisher keine Nebenwirkungen bemerkt.

Darauf ist bei der Einnahme von Horny Goat Weed zu achten

Generell ist das Nahrungsergänzungsmittel gut verträglich. Die Optimale Wirkung lässt sich erzielen, wenn Du täglich zwei Tabletten á 1.000 Milligramm, jeweils zwischen den Mahlzeiten einnimmst. Solltest Du trotzdem Nebenwirkungen verspüren oder Dir bezüglich der Dosierung unsicher sein, solltest Du einen Arzt zu Rate ziehen. Des Weiteren ist von einer zeitgleichen Einnahme von Epimedium und Nitroglycerin, das unter anderem in Medikamenten gegen Angina enthalten sein kann, abzuraten.

Wenn Du Dich bezüglich der Einnahme und der Dosis unsicher bist, kannst Du Dich in Online Foren mit erfahrenen Nutzern austauschen. Diese können Dir bezüglich der Anwendung und ihren Erfahrungen mit Horny Goat Weed wertvolle Tipps geben.

Hier können Interessenten Horny Goat Weed erwerben

Horny Goat Weed kannst Du sowohl im Einzelhandel als auch online kaufen. Wir haben uns für den Erwerb über das Internet auf Amazon entschieden und dabei gute Erfahrungen gemacht. Das Mittel konnten gemütlich und ohne Umstände von Zuhause aus bestellen, sodass dieses in nur kurzer Zeit  geliefert wurde. Auch war es beim Online-Kauf von Horny Goat Weed möglich, mehrere Produkte in Bezug auf Preis und Inhalt miteinander zu vergleichen. Zudem ermöglichen die meisten Shops auch Bestellungen in größerem Ausmaß – diese stellen sicher, dass Du stets einen Vorrat an Horny Goat Weed Zuhause hast.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass wir davon abraten, Horny Goat Weed oder andere Potenzmittel bei ungeprüften Vertreibern oder über Ebay zu erwerben. Hier kannst Du Dir niemals sicher sein, welche Inhaltsstoffe im Produkt vorhanden sind und ob dieses nicht doch gefährlich sind. Es lohnt unserer meiner Meinung nach also nicht, für günstige Preise Fake-Produkte zu kaufen. Am besten erwirbst Du die Substanzen immer auf Rechnung – so kannst Du Dir sicher sein, dass diese funktioniert.

Fazit – ist Horny Goat Weed zu empfehlen?

Insgesamt gesehen, kann der Kauf von Horny Goat Weed einem Mann, der ein natürliches Mittel zur Luststeigerung oder zur Verbesserung der Erektion sucht, eventuell helfen. Wesentlich mehr Erfolge bringt dem Mann das Mittel Invicil.

Der größte Vorteil des Produkts ist, dass es nicht nur bei erektiler Dysfunktion, sondern auch bei Behandlung von Erschöpfungszuständen zum Einsatz kommen und dadurch die Lebensqualität der betreffenden Person nachhaltig verbessern soll. Wenn es jedoch darum geht bei Frauen die Libido zu steigern, kann Horny Goat Weed nicht so wirklich überzeugen. Daher empfehlen wir Dir an dieser Stelle noch ein Produkt namens Femmax. Es hilft effektiv dabei die Lust auf Sex zu erhöhen und das ganz ohne Nebenwirkungen.Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, folge einfach der Kaufempfehlung.

Im Test konnte Horny Goat Weed nicht komplett überzeugen. Femmax ist besser geegnet um bei Frauen die Libido zu steigern

Du willst das Original günstig kaufen?
Bestelle es direkt beim Hersteller!

Info: Damit Du Dein Geld gut investierst, solltest Du Potenzmittel lediglich bei einem geprüften Anbieter erwerben. So stellst Du sicher, dass Du ein Produkt mit hochwertigen Inhaltsstoffen erstehst. Im Zweifelsfall rate wir Dir natürlich, dass Du Dich schon vor der ersten Einnahme mit Deinem Arzt absprichst. Bei dieser Vorgehensweise erzielst Du aus der Einnahme den maximalen Nutzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Hat mir nicht gefallen OK Überdurchschnittlich! Gut! Sehr gut!
0% 0% 0% 0% 0%